SEM220

Windows 10: Technologie-Upgrade für Administration und Support

Neuerungen, Vorsorge, Problembehandlung

Ihr Nutzen aus diesem Kurs:

Schwerpunkte in diesem herstellerneutralen Kurs sind insbesondere die Neuerungen und das Troubleshooting von Systemen mit dem neuen Windows 10 in Unternehmensumgebungen. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter im User HelpDesk, Client-Verantwortliche und IT-Spezialisten. Mit neuen Funktionen, verbesserter Sicherheit, und einer deutlich verbesserten Benutzeroberfläche über verschiedene Plattformen (auch in Verbindung mit Applikationen) hinweg sollte Windows 10 für zuverlässigere IT-Strukturen sorgen. Gute Kenntnisse zu Windows 7 oder 8 müssen für eine erfolgreiche Teilnahme vorhanden sein.

Seminarprogramm:

Überblick und Neuerungen im Vergleich zu Windows 7/8

Versionen und Unterschiede

Kompatibilität

Desktops, Notebooks, Tablets und Smartphones: ein Betriebssystem?

Neuerungen in der Oberfläche und dem Bedienkonzept

  • Das Startmenü kehrt zurück (Möglichkeiten, Konfiguration, Bedienung)
  • Der Desktop, die virtuellen Desktops und die Taskleiste
  • Änderungen bei den Tastatur-Shortcuts
  • Die Desktop-Anwendungen und die neuen Apps, Windowed Universal Apps
  • Besonderheiten in Verbindung mit neuen Apps
  • Arbeiten mit der neuen Oberfläche, Konfiguration
  • Sperrbildschirm und dessen Konfiguration
  • Neuerungen im Datei-Explorer und Suchfunktionen
  • Synchronisation, Benachrichtigungszentrale
  • Der Tablet-Modus und Besonderheiten in Verbindung mit Tablets

Die „neue Systemsteuerung"

Praktische Übungen:

Demonstration und praktische Bedienung der vielen neuen und geänderten Möglichkeiten. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, die Neuerungen direkt an einem System in die Praxis umzusetzen und dabei kennenzulernen.

Der neue Internet-Browser

  • Konfiguration von Edge
  • Funktionen
  • Wichtige Änderungen im Vergleich zum IE

Troubleshooting und Systemkonfiguration

  • Windows Update
  • Tablet-Modus
  • Energieverwaltung und Stromsparmodus
  • Taskmanager
  • Drucker
  • Verwaltung von Laufwerken und Geräten (Treiber)
  • Dateisysteme
  • Dateiversionsverlauf
  • Sicherung/Wiederherstellung
  • Diagnose- und Recovery-Möglichkeiten
  • Client Hyper-V
  • Windows to Go
  • Die neue Eingabeaufforderung

Praktische Übungen:

Eine Reihe von Funktionen, wie der Stromsparmodus, werden direkt am System umgesetzt, um die Auswirkungen kennenzulernen und beurteilen zu können.

Netzwerkverwaltung

  • Konfiguration und Neuerungen
  • Troubleshooting

Sicherheit

  • BitLocker Laufwerksverschlüsselung
  • Integrierter Identifikationsschutz
  • Schutz vor Datenverlust
  • Malware-Schutz für Apps
  • Flexible und zuverlässige Bereitstellung von Updates
  • Der neue Business-Store

Cortana, die Sprachassistentin

Kursdetails:

Dauer: 3 Tage

Termine:

Durchführung:

  • Garantiert ab 2 Teilnehmern
  • Maximal 10 Teilnehmer

Enthaltene Leistungen:

  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • reichhaltiges Mittagessen
  • 2 Kaffeepausen
  • Erfrischungsgetränke

Teilnahmegebühr:

  • 1.995,- EUR / 2.295,- CHF
    (zzgl. gesetzl. MwSt)
  • 20% Rabatt für die 2. und jede weitere Person eines Unternehmens zum gleichen Termin.

 

 

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per Telefon oder per E-Mail.

IFTT Service-Line:
+49 (0)69 - 78 910 810

E-Mail: