SEM197

Programmieren mit Java: DAS Basisseminar

Objektorientierte Programmierung - aus der Praxis für die Praxis

Ihr Nutzen aus diesem Kurs:

In diesem herstellerneutralen Kurs erlernen Sie schrittweise die Programmierung von eigenen Java-Programmen mit dem Sun J2SDK der Java 2 Standard Edition (J2SE). Als Entwicklungsumgebung wird die freie Eclipse-Plattform verwendet. Dieses Seminar richtet sich an Softwareentwickler und Programmierer, die künftig Programme in Java entwickeln wollen. Kenntnisse im Umgang mit einem Editor sowie Erfahrungen mit einer höheren Programmiersprache sind empfehlenswert.

Seminarprogramm:

Einführung in Java

  • Historischer Hintergrund
  • Installation

Überblick über Laufzeitumgebungen

Installation des Java 2 SDK

  • Compiler und Interpreter nutzen

Einführung in Eclipse

  • Überblick über die Funktionen
  • Das erste Projekt anlegen
  • Eine Klasse hinzufügen
  • Übersetzen und Ausführen

Anweisungen und Programme

  • Elemente der Programmiersprache Java
  • Literale, Bezeichner, reservierte Schlüsselwörter, Datentypen und Kommentare

Datentypen

  • Primitive Datentypen, ganzzahlige Datentypen und Fließkommazahlen
  • Ausdrücke, Operatoren, TypeCasts

Kontrollstrukturen

  • Bedingte Anweisungen, Fallunterscheidungen
  • Schleifen, Schleifensteuerung mit break und continue

Exceptions

Datenströme und Dateien

  • Besondere OutputStream- und InputStream-Klassen

Objektorientierte Programmierung

  • Methoden und statische Methoden (Klassenfunktionen)
  • Parameter, Argument und Wertübergabe, Überladung
  • Finale lokale Variablen
  • Der Einstiegspunkt für das Laufzeitsystem main()

Klassen und Objekte

  • Klassen benutzen
  • Anlegen einer Klasse mit new
  • Konstruktoren
  • Vererbung, Interfaces und finale Klassen
  • Die Klasse Object
  • Polymorphie

Mit Referenzen arbeiten

  • Die null-Referenz

Komplexe Typen

  • Array-Objekte erzeugen und initialisieren
  • Zugriff auf die Elemente
  • Die erweiterte for-Schleife

Import und Pakete (Packages)

Eine GUI-Applikation erstellen

  • AWT, Swing und SWT im Vergleich

Die API-Dokumentation

Praktische Übungen:
Die behandelten Themen werden in sehr vielen praktischen Übungen an den Testsystemen gemeinsam erarbeitet.

Kursdetails:

Dauer: 5 Tage

Termine:

Durchführung:

  • Garantiert ab 2 Teilnehmern
  • Maximal 8 Teilnehmer

Enthaltene Leistungen:

  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • reichhaltiges Mittagessen
  • 2 Kaffeepausen
  • Erfrischungsgetränke

Teilnahmegebühr:

  • 2.495,- EUR / 2.895,- CHF
    (zzgl. gesetzl. MwSt)
  • 20% Rabatt für die 2. und jede weitere Person eines Unternehmens zum gleichen Termin.

 

 

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per Telefon oder per E-Mail.

IFTT Service-Line:
+49 (0)69 - 78 910 810

E-Mail: