SEM106

Cloud Computing im Unternehmen

Chancen und Risiken der Public, Private oder Hybrid Cloud

Ihr Nutzen aus diesem Kurs:

"Cloud Computing" ist sicherlich ein absolutes Trend-Thema, welches Sie in Ihre IT-Strategie integrieren müssen, da die IT unter permanentem Innovations- und gleichzeitigem Konsolidierungszwang steht. Viele Kerntechnologien hierzu sind alte Bekannte. In diesem herstellerneutralen Workshop bringen wir Sie kompakt auf den neuesten Stand. Erkennen Sie als Fach- oder Führungskraft aus der IT die Chancen und Risiken und werfen Sie gemeinsam mit dem Dozenten einen Blick hinter die Hochglanzbroschüren der Hersteller.

Seminarprogramm:

Einführung

  • Zwei, die zusammen gehören: Virtualisierung und Cloud Computing
  • Auf in die Cloud? Ihre Anwender sind schon da! MDM, BYOD, Secure Collaboration, (Enterprise) Dropbox

Virtualisierung

  • Überblick über den aktuellen Stand der Technik im Bereich
    • Server-Virtualisierung
    • Desktop-Virtualisierung
    • Applikations-Virtualisierung
    • Storage Virtualisierung
    • Netzwerk-Virtualisierung

Cloud-Computing

  • Begriffsdefinition
  • Standards und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Private vs. Public vs. Hybrid Cloud
  • Rollenwechsel: Von der klassischen IT zum Service Provider

Konzepte für die Cloud

  • OnDemand Infrastructure & Software
  • Web Services, SOA
  • Infrastructure as a Service (IaaS)
  • Platform as a Service (PaaS)
  • Software as a Service (SaaS)
  • Qualität, Messbarkeit, Verfügbarkeit

Cloud - aber sicher

  • Corporate Dropbox: Verhindern Sie die Datenmigration in die Public Cloud
  • Backup- und Recovery-Szenarien: Wer sichert die Cloud?
  • Authentifizierung: Wie sicher ist die Cloud?

Compliance in der Cloud

  • Hinweise zur rechtskonformen Auftragsdatenverarbeitung
  • Safe Harbor & Co.: Hintergründe und aktueller Stand der Dinge
  • So erfüllen Sie die gesetzlichen Kontrollpflichten
  • Big Brother: Der Patriot Act - ein Showstopper oder nur Panikmache?

Partnersuche in der Cloud

  • Anforderungen an Cloud-Provider
  • Anforderungen an Cloud-Consumer
  • Anforderungen an On Demand Software
  • Datenschutz und Sicherheit

Migration in die Cloud

  • Grundvoraussetzungen
  • Einsatz von Cloud-Diensten im Unternehmen
  • Wege zur Migration zu Cloud-Diensten

Hochverfügbarkeit in der Cloud

  • HA in virtualisierten Umgebungen
  • Hochverfügbarkeit auf Applikationsebene
  • Auswirkungen von HA-Anforderungen auf Betriebs- und Notfallkonzepte
  • Intelligentes Disaster Recovery im Zeitalter des Cloud Computing

Service Level Agreements (SLAs)

  • Verfügbarkeit
  • Reaktionszeiten vs. Wiederanlaufzeiten
  • Monitoring von SLAs und Leistungsscheinen

Ausblick

  • Liegt die Zukunft in einer Wolke voller Apps?

Kursdetails:

Dauer: 2 Tage

Termine:

Durchführung:

  • Garantiert ab 2 Teilnehmern
  • Maximal 8 Teilnehmer

Enthaltene Leistungen:

  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • reichhaltiges Mittagessen
  • 2 Kaffeepausen
  • Erfrischungsgetränke

Teilnahmegebühr:

  • 1.595,- EUR / 1.850,- CHF
    (zzgl. gesetzl. MwSt)
  • 20% Rabatt für die 2. und jede weitere Person eines Unternehmens zum gleichen Termin.

 

 

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per Telefon oder per E-Mail.

IFTT Service-Line:
+49 (0)69 - 78 910 810

E-Mail: